Blog

Plan und Pivot: Meine Reisepläne für 2022

Es ist National Plan a Vacation Day! Hier ist, was ich in Arbeit habe…

Sie kennen das Sprichwort.

Wenn Sie das Universum zum Lachen bringen möchten, teilen Sie ihm Ihre Reisepläne für die Pandemie-Ära mit!

Daher sollte ich diesen Beitrag damit beginnen, dass jeder es wagt, solche Inhalte zu teilen Beste an einem hölzernen Schreibtisch sitzen, an den sie klopfen können, denn ich denke, wir alle wissen, dass COVID keine Angst hat, dieses Auto umzudrehen, wenn wir uns nicht anschnallen und aufhören, uns gegenseitig auf dem Rücksitz zu schlagen, habe ich recht ?

Reiseblog 2022

Wie immer ist es unterhaltsam, einen Blick auf meine Pläne und Vorhersagen für das vergangene Jahr zu werfen und zu sehen, was sich tatsächlich entwickelt hat. Ich bin mir sicher, dass es keine große Überraschung sein wird, dass viele der verschobenen Veranstaltungen, die ich letztes Jahr erwartet hatte, tatsächlich stattfanden Noch einmal auf dieses Jahr verschoben, wobei einige ganz aufgegeben wurden. Daumen drücken, 2022 wird ohne Zwischenfälle eine verschobene Hochzeit, eine holprige Konferenz, eine verspätete Junggesellenparty und drei verschobene Exerzitien einläuten.

Aber ich freue mich auch über all die Neuigkeiten, die auftreten. Vier (oder mehr!) neue Länder. Zwei neue Staaten! Meine erste Liveaboard-Charter! Ein neues Fest! Andere Sachen!

Hier ist, was ich geplant habe! Juck es auf, Universum!

Januar // Ostküste lockert auf

Nun, dieser Teil, den ich bestätigen kann, ist genau, weil er passiert Live. Ich habe das Jahr 2022 in Philadelphia auf der Tanzfläche bei der atemberaubenden Silvesterhochzeit meiner Schwester Olivia begonnen. Nachdem die Feierlichkeiten zu Ende waren, machte ich mich auf den Weg zu The Catskills, um mir eine Winterwunderlandung – und meinen versprochenen jährlichen Skiausflug – in Hunter, New York, zu gönnen. Ich spüre, dass genau hier ein zukünftiges Retreat stattfindet, weil es zu göttlich war, um es nicht zu teilen.

Ich schreibe diesen Beitrag aus Albany, wo ich meine neue Neujahrsenergie nutze, um den letzten Marie-Kondo-Schritt zu tun, um das Haus meiner Mutter zu säubern – die chaotischen Kisten und Körbe und Stapel von Fotos, Briefen und Familieneintagsfliegen anzugehen, die Generationen zurückreichen die ich jetzt seit zwei Jahren meide. Schwer aber schön. Ich nutze die Zeit auch, um meine eigenen Habseligkeiten, die ich im Haus meiner Mutter aufbewahrt habe, gründlich zu überprüfen, was zeigt, dass ich mich bald auf eine eigene Heimatbasis vorbereiten werde.

New Yorker Reiseblog

Schließlich mache ich mich auf den Weg zu meinem De-facto-Hauptquartier von 2022 – New York City. Ich wusste, dass dieses Jahr Bananen werden würde (macht euch bereit), also bin ich wirklich stolz auf mich, dass ich diesen Monat relativ frei von Verpflichtungen gehalten und mir erlaubt habe, ihn zu nutzen, um mich strategisch auf das kommende Jahr vorzubereiten.

Februar // Mexiko, Mi Amor

¡Vamanos Tulum! Ich kann dieses Land, das mir seit Beginn der Pandemie ein so herzlicher und einladender Gastgeber war, scheinbar nicht verlassen. Mexiko, ich werde deine Freundlichkeit nie vergessen. Ich bin Co-Gastgeber meines ersten Retreats des Jahres mit mein Freund Brenna, die mir in so kurzer Zeit so ans Herz gewachsen ist, eine aufregende neue PADI-Zertifizierung erhalten hat und hoffentlich ein oder zwei Tage an einem für mich neuen Reiseziel in Quintana Roo einschleichen kann.

Tulum Reiseblog

Die zweite Februarhälfte ist lustig. Ich schwankte heftig zwischen der Teilnahme an Envision in Costa Rica und Carnival in Trinidad; tief in meiner Seele zu fühlen, dass ein Festival das war, was ich brauchte. Dann wurde Envision abgesetzt und Carnival wurde so stark zurückgefahren, dass es in keiner Weise einer ähnelt Musikvideo von Nicki Minaj.

Also wechselte ich den Gang und begann, zwei Retreats in Betracht zu ziehen (als Teilnehmer!) – eines mit einem Yoga-Unternehmen, das ich seit Jahren bewundere, und eines mit einem Öko-Influencer, dem ich seit Jahren folge. Dann einer von jene wurde auch abgesagt.

Ich schätze, das Universum hat mir gesagt, ich solle meine Beute wieder an die Arbeit bringen, denn als nächstes fielen mir zwei Gelegenheiten für Blog-Kampagnen in den Schoß, und ich habe beide akzeptiert. Der erste, ein Winterausflug mit einem anderen Influencer, mit dem ich gerne reise, ist, sagen Sie es mir, Leute, wahrscheinlich abgesagt – oder sollte ich sagen, wahrscheinlich wegen omicron verschoben. Weißt du was? Ich nehme es gelassen – ich fühle mich wirklich gesegnet, dass diese Art von Arbeit wieder auf mich zukommt. Ihr werdet die Ersten sein, die erfahren, wann und ob es losgeht.

Die nächste Kampagne bringt mich zurück in… den Nahen Osten! Ich brenne schon seit Jahren darauf, Jordanien zu besuchen – und ich sollte im April 2020 dorthin reisen –, obwohl ich ehrlich gesagt bei der Idee gezögert habe, im Februar dorthin zu reisen. Ob Sie es glauben oder nicht, dieser Teil des Nahen Ostens erlebt einen Winter, und ich war schon immer eher einer manche mögen es heiß Art von Mädchen. Zum Glück habe ich mich entschieden, über mich selbst hinwegzukommen, also schreibt bitte alle eure Jordan-Tipps in die Kommentare unten. Ich kann es kaum erwarten!

Jordan Reiseblog

(Quellen: 1, 2, 3)

März // Malediven, Baby

Okay, kneife mich. Der März ist so ziemlich mein Traummonat!

Nachdem meine Kampagne in Jordanien abgeschlossen ist, werde ich wahrscheinlich nach Israel reisen (zum ersten Mal seit zwei Jahren, sei immer noch mein Herz), um meine bevorstehenden Retreats dort beiläufig zu planen wieder mal. Das dritte Mal ist ein Zauber, Baby! Bevor ich wusste, dass Israel öffnete, plante ich eine Reserve-Recherche-Skireise in den Libanon für ein zukünftiges Wander Women Retreat, also kann ich immer darauf zurückgreifen.

Als nächstes bekomme ich in Dubai einen neuen Passstempel. Die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein weiteres neues Land für mich, daher würde ich gerne Ihre Ideen hören – ich plane fünf Tage, um ein Gefühl für die Stadt zu bekommen und hoffentlich auch ein oder zwei Nächte in der Wüste zu verbringen.

Dubai-Reiseblog

(Quellen: 1, 2, 3)

Endlich fliege ich zu Die Malediven! Vor Jahren sah ich auf einer Konferenz das Tauchsafari-Boot, das ich für dieses erste Wander Women at Sea Retreat gechartert hatte, und obwohl ich damals nicht wusste wie, schwor ich mir, dass dieses Boot eines Tages mir gehören würde. (Du weißt, eine Woche lang.) Wir haben die beste Crew aller Zeiten mit einem riesigen Prozentsatz an Alumni-Gästen, sodass es sich wirklich so anfühlt, als würde ich eine Woche lang auf einem Boot voller Freunde tauchen und die 1.200 Inseln der Malediven erkunden. Es ist ein Karriere-Meilenstein für mich.

Neugierig, wie das maledivische Leben an Land ist, habe ich auch eine kapitalbasierte kulturelle Erweiterung gestartet, die die Reise einleiten wird, und denke darüber nach, für ein paar Tage in ein Resort zu fahren, um mich zu entspannen und meinem Zeitritual nach dem Retreat zu frönen .

Malediven Reiseblog

April // Nach Hause gehen … hoffe ich

Und dann gehe ich zurück nach Hause. Jedenfalls meine alte Heimat.

Ich ging ein großes Risiko ein, indem ich zwei Thailand-Retreats für April veröffentlichte und im Nachhinein vielleicht ein bisschen zu groß von einem. Angesichts der starken Reaktion Thailands auf omicron und der daraus resultierenden Verschärfung der Beschränkungen müssen wir eine der Reisen auf 2023 verschieben (die neuen Richtlinien erlauben nur Aufenthalte in SHA+-zugelassenen Hotels, und unsere einzigartige Tauchreise findet in einer privaten Villa statt — aber schließen Sie sich uns nächstes Jahr an!) Oder schnappen Sie sich den letzten Platz für den absoluten Anfängerflug 2022, den wir fortsetzen können, da er hotelbasiert ist.

Thailand-Reiseblog

Als dieser Plan stand, war ich fast sofort traurig, dass ich nicht länger in Thailand bleiben konnte. Ich liebe diesen Ort! Aber ich habe einen ziemlich aufregenden Grund, zurück in die USA zu eilen – ich bin es Rede auf der TravelCon! Dies wird das zweite Mal sein, dass ich auf der Bühne stehe, und ich plane, es auf die Veröffentlichung eines neuen E-Books (oder möglicherweise eines Online-Kurses!) zum selben Thema zu legen – Laufreisen für Influencer.

Die TravelCon findet in Memphis statt, einer neuen Stadt, auf deren Besuch ich mich freue! Da ich letztes Jahr mein übliches Ziel von einem neuen Staat pro Jahr verpasst habe, habe ich mich dieses Mal für zwei entschieden – mein Mädchen Katie und ich werde einen Roadtrip durch Alabama, Mississippi und Tennessee unternehmen!

Mai-Juni // Das Land von Milch + Honig

Nach einer Veranstaltung in Upstate New York zu Ehren meiner Mutter Anfang Mai werde ich den Großteil der zwei Monate in Israel verbringen. Nachdem ich diese Retreats von 2020 auf 2022 und dann von 2022 auf 2022 verschoben und dann ernsthaft überlegt hatte, ob wir sie auf 2023 verschieben würden – ganz zu schweigen von all dem tiefen Kummer, den ich erlebte, als ich versuchte, ins Land zurückzukehren, bevor mein israelischer Partner und ich uns trennten Wege – es wird ein kathartischer und triumphaler Moment sein, dieses oft missverstandene Land endlich durch die Linse zu zeigen, die ich sehe, hoffe ich. Füllen Sie dieses schnelle Formular aus wenn du Interesse hast mitzumachen.

Israel-Reiseblog

Ich kann es kaum erwarten, wieder hier zu sein, und bin begeistert, dass ich so viel Zeit habe, um mich auszustrecken und an einem Ort zu verbringen, der mein Herz erobert hat, seit ich 2018 zum ersten Mal von Ägypten aus über die Grenze gewandert bin.

Juli-September // Der amerikanische Traum

Der Sommer wird mich aus so vielen glücklichen Gründen zurück in die USA führen – die Hochzeit meiner besten Freundin aus Kindertagen, eine lange Sommerstrecke in Martha’s Vineyard und eine, wie ich hoffe, geschäftige Festivalsaison, einschließlich der Rückkehr von Burning Man und My First Life Is Schön. Ich habe im Grunde schon entschieden, dass ich unabhängig davon, ob Burning Man offiziell zurückkommt oder nicht Wille nach Black Rock City fahren und halbnackt in der Wüste herumtanzen. Ich brauche die Rückkehr der Festivals so dringend!

Ich habe auch ein US-basiertes Bachelorette-Wochenende, das hier in meinem Kalender erscheinen könnte!

USA-Reiseblog

Wir arbeiten auch daran, wieder ein Retreat für den Women’s Dive Day im Juli zu veröffentlichen … bleiben Sie dran, Wander Women. Ich liebe die Idee, dass dies zu einer Tradition für uns wird. Es ist wirklich ein Moment, der mir hilft, innezuhalten und über das nachzudenken, was ich geschaffen habe.

Oktober // Das Unbekannte

Nochmals, um nicht zu schwer fassbar zu sein, aber ich habe den Oktober im Moment für einige längere internationale Retreats reserviert, an deren Veröffentlichung wir bald arbeiten. Normalerweise versuchen wir wirklich, alle Retreats für das Jahr Anfang Januar veröffentlicht zu haben, aber omicron hat uns einige große Kurvenbälle zugeworfen und wir mussten ein paar Resets durchführen. Fühlen Sie sich frei, in den Kommentaren von Vermutungen oder Anfragen zu schwärmen!

November-Dezember // Die Feiertage

Ich finde es toll, dass ich anfange, meinen Rhythmus mit der Zeit zu finden, die ich mir für Retreats, der Zeit, die ich mir für Blog-Kampagnen nehme, und der Zeit, die ich mir selbst nehme, zu finden. Ich scheine eine fast unerschöpfliche Energiequelle für Arbeitsreisen im Frühjahr und Herbst zu haben; aber ich behalte die Sommer gerne für mich und die Feiertage für Freunde und Familie.

Ganz Ende Oktober werde ich zurück in die USA gehen, um die Junggesellin meiner Freundin Shannon im Big Easy zu verlegen, gefolgt von einem weiteren epischen Halloween (ich hatte es Also Viel Spaß beim Halloween 2022!)

Oaxaca Reiseblog

(Quellen: 1, 3)

Ich hoffe, dass ich 2022 meine aufkeimende Geburtstagsreise-Tradition wiederbeleben kann. Letztes Jahr hatte ich Pläne, eine große Gruppe zum Tag der Toten in Oaxaca nach Mexiko zu bringen, was ich verworfen habe, als es so aussah, als würden die Feierlichkeiten zurückgefahren und mein Kalender war sowieso etwas zu hektisch geworden. Dies könnte das Jahr sein, um es wiederzubeleben!

Thanksgiving wird in den USA mit Familie und Freunden verbracht, und obwohl ich mir die Einzelheiten noch nicht sicher bin, kann ich bereits die Liebe spüren (und den Apfelkuchen probieren). Ich habe es geliebt, 2022 rund um die Hochzeit meiner Schwester so viel Zeit mit der Familie zu verbringen.

Europäischer Winterreiseblog

(Quellen: 2, 3)

Im Dezember nehme ich Weihnachten zurück. Obwohl ich es hasse, diesen Beitrag mit einer niedrigen Note zu beenden, hat der Dezember in den letzten drei Jahren eine Welle von fast schwächenden Depressionen für mich eingeläutet. Ich denke, was ich brauche, ist ein Tapetenwechsel, kombiniert mit einer Menge Liebe und guter Gesellschaft – weshalb Kat, eine meiner besten besten Freundinnen, und ich nach Europa zu den Weihnachtsmärkten fahren! Ich habe angefangen, die Reise ein wenig zu recherchieren, hauptsächlich über meinen Blogfreund Helene dazwischen, während ich in den letzten Ferien nach einem Muntermacher suchte, aber wenn Sie irgendwelche Vorschläge haben, bin ich ganz Ohr. Wir denken an Deutschland, Österreich und die Schweiz, möglicherweise gekrönt mit einem Neujahrs-Skiurlaub an einem fabelhaften Ort voller Freunde.

. . .

Und da haben Sie es! Das ist der Plan, und wenn ich eines in den letzten Jahren gelernt habe, dann ist es, leichtfüßig zu bleiben und jederzeit bereit zu sein, zu einem neuen zu wechseln.

Reiseblog 2022

Was ist mit dir? Lassen Sie mich wissen, was Sie für 2022 geplant haben!

Artículo Recomendado:  Cómo convertirse en un entusiasta intrépido en Ciudad del Cabo

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba